Konsequentes Qualitätsstreben
ist der Grundgedanke
bei der Bewirtschaftung
der Weinberge und Arbeit
in unserem Keller
Thomas Pichler

Süssweine

Philosophie

Ein konsequentes Qualitätsstreben ist der Grundgedanke bei der Bewirtschaftung der Weinberge und Arbeiten im Keller von Thomas Pichler. Mit Hilfe der notwendigsten Eingriffe wird versucht die Natur zu respektieren und aus den Besonderheiten eines Jahrganges immer wieder aufs Neue dazuzulernen. Beim Weinausbau hält man sich an die Tradition um so eigenständige, für das Gebiet charaktervolle Weine zu produzieren. Ein gutes Glas Wein soll Freude bereiten, bei dessen Genuss Persönlichkeit zum Ausdruck gebracht werden sollte, geprägt vom Charakter des Winzers und dem Weinbaugebiet. Beim Weinausbau halte Ich nicht sehr viel von Theorien, sondern verlasse mich bei sämtlichen Entscheidungen aufs Gefühl, die Nase und den Mund. Es besteht nicht die Absicht mit allerlei Hilfsmitteln irgendwelche Modeweine abzufüllen, dies widerspiegelt sich auch in der Sortenauswahl wider, welcher in Zukunft noch mehr Augenmerk auf die einheimischen, gebietstypischen Traubensorten geschenkt wird. Die Umsetzung dieser Vorhaben wird im Keller durch die Anwendung modernster Technik vervollständigt. Als Belohnung für die ganzjährige, mühevolle Handarbeit im Weinberg und der strengen Ertragsreduzierung reifen im Keller elegante, facettenreiche qualitativ hochwertige Weine heran. Dies wird nur ermöglicht wenn eine intensive Beziehung Mensch – Natur - Gebiet gepflegt wird.

 
Wein Kaltern
Ferienwohnungen Pichler
FWS Südtirol
Kalterersee
Südtirol
Art Direction | Thomas Pichler | info@thomas-pichler.it | +39 0471 963094 | P.ta IVA:01292800214